PREPOSE TV

Datenschutzkommission

Die kantonale Datenschutzkommission (DSK) setzt sich aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

Die kantonale Datenschutzkommission (DSK) besteht aus fünf Mitgliedern, die vom Grossen Rat für die Dauer von vier Jahren ernannt werden. Sie hat folgende Aufgaben:

  • Festlegung der Richtlinien und der strategischen Ziele in Sachen Datenschutz und Öffentlichkeitsprinzip;
  • Leitung der Tätigkeit der Beauftragten und Meinungsabgabe zu wichtigen Dossiers;
  • Meinungsabgabe zu gesetzgeberischen Entwürfen, die mit dem Datenschutz und dem Öffentlichkeitsprinzip in Verbindung stehen, oder in anderen vom Gesetz vorgesehenen Fällen.